16. Februar 2019

Schitour: Gratzenkopf

Anfahrt: 6222 Gallzein, Österreich
Ausgangspunkt: Gallzein (800m)
Ziel: Gratzenkopf (2087m)


Route: Gallzein (800m) - Koglmoos - Proxenstand (1896m) - Gratzenkopf (2087m) - Abfahrt Kapaunz Hochleger - Aufstieg auf Grat - Abfahrt Schwader - Koglmoos - Gallzein

GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 3h 40min
-Aufstieg = 2h 5min 
Höhe: 1385Hm
Entfernung: 15,6km

Bemerkungen: Tuxer Alpen , Perfekter Pulver

Begleiter: Gustl , Roli

Tourbeschreibung: Das Kellerjochgebiet ist jedes Jahr fester Bestandteil unseres heimischen Tourenangebots. Ein nicht weit entfernter und sehr lohnender Gipfel ist der Gratzenkopf. Dies ist die höchste Erhebung oberhald der Proxen Alm.
Ausgangspunkt in Gallzein, wir starten über die Wiesenhänge in den Wald und folgen einer steil angelgten einheimischen Spur. Bald kommen wir über den Rodelweg nach Koglmoos.
Gasthaus Koglmoos
Vis a vis vom Gasthaus weiter aufsteigend durch den Wald durch enge Durchschlupfe im Unterholz. Nach dem Wald treffen wir wieder auf offenes Gelände und kommen zum Übergang zur Proxenalm. Hier zweigen wir links ab Richtung Proxenstand.
Das Ziel hinter dem Waldrücken
Sehr viel Schnee
Unterhalb der Waldschulter
Kurz vor dem Proxenstand
Tiefblick nach Jenbach
Panorama ins Inntal
Übergang
Über den Rücken erreichen wir den Proxenstand und folgen dem Grat, Hinten erkennt man bereits den Gipfel.
Über den Grat zum Gratzenkopf
Am Grat entlang
Querung an den Felsen
Gesellschaft kurz vor dem Gipfel
Blick zum Metzenkopf
Der Gipfel bietet schöne Blicke besondas in Richtung Kellerjoch, markant der Verlauf des Metzengrates.
Das Gipfelkreuz
Metzengrat und Kellerjoch
Gipfelfoto
Vom Gipfel folgen dem Grat noch einige Meter abwärts Richtung Südwesten bis zu einer Einsattelung. Dort fuhren wir im Schatten des Kellerjochs in wunderschönem Pulverschnee ab.
Panorama über das Kellerjoch
Nun steigen wir wieder auf hinüber zum Hochleger der Kapaunz Alm, unter der Materialbahn hindurch. Wir versuchen den Übergang dort zu erreichen wo er am wenigsten überwechtet scheint.
Unverspurtes Gelände
Aufstieg zum Kapaunz Hochleger
Materialbahn der Kapaunz
Rückblick zum Metzengrat
Bergstation von Spieljoch
Die Kapaunz Alm
Tiefblick
Tiefblick nach Jenbach
Der Metzengrat
Zurück am Grat Nordöstlich unterhalb des Gipfelhangs geht es wieder an die Abfahrt. Hier nordseitig durchgehend wunderbare Pulver Hänge!
Abfahrt über perfekten Pulver
Blick zurück ins Gelände
Blick über die Schwader ins Tal
Abfahrt
Die letzten Hänge führen uns vorbei an der Schwader Alm zurück zum Gasthaus Koglmoos. Von dort entweder über die Rodelbahn oder nochmals kurz trettelnd auf den Wiesenrücken und in gerader Linie zurück zum Ausgangspunkt.
i. H. Jenbach und Rofan
Die Schwader Alm
Sehr schöne Tour bei besten Verhältnissen! Der Gratzenkopf bietet sich in diesem Gebiet wirklich sehr schön als Ziel an, eine gute Alternative zum Kellner.

Keine Kommentare:

Kommentar posten