11. März 2017

Schitour: Hoher Kopf

Anfahrt: Nafingalm 10, 6133 Weerberg, Österreich
Ausgangspunkt: Innerst Weerberg (1275m)
Ziel: Hoher Kopf (2373m)


Route: Innerst (1275m) - Rodelbahn - Hochsinnalm - Fiderissalm - Fideriss Hochleger - Hoher Kopf (2373m) - Weidener Hütte (Nafing) - Rodelbahn - Innerst

GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 3h
-Aufstieg = 2h
Höhe: 1100Hm
Entfernung: 16km

Bemerkungen: Tuxer Alpen

Begleiter: Bani , Gustl

Tourbeschreibung: Aufgrund der kritischen Lawinensituation entschieden wir uns für eine Standardtour auf den Hohen Kopf in den Tuxer Alpen. Der Ausgangspunkt stellte Innerst am Weerberg dar. Die ersten Meter mussten die Schi zur Rodelbahn getragen werden. Dieser ca. 1,5km folgend bis es linksseitig über die Hänge Richtung Almen geht.
Ins Gelände nach der Rodelbahn
Zuerst erreicht man die Hochsinnalm und anschließend vorbei an der Fiderissalm.
Kurz vor der Fiderissalm
Vorbei an der Fiderissalm
Es folgt ein kurzes Stück durch den Wald bis man die offenen Hänge unterhalb des Gipfels erreicht.
Kurz vor der Baumgrenze
Das offene Gelände
Vom Gipfel hat man einen schönen Ausblick auf Gilfert, Pfaffenbichl , Hobarjoch und Wildofen.
Am Gipfelkreuz
Panorama ins Inntal
Für die Abfahrt folgen wir kurz der Aufstiegsspur und zweigen dann südwestlich Richtung Weidener Hütte ab. Meine zwei Begleiter stiegen noch einmal auf, zum Hobarjoch. Aufgrund meiner Fastenkur machte ich in der Zwischenzeit Rast auf einer Almhütte oberhalb der Weidener Hütte und genoß die Sonne.
Rast nahe der Weidener Hütte
Blick auf die Weidener Hütte
Tafel an der Weidener Hütte
Von der Hütte folgt man einfach immer weiter der Rodelbahn bis man wieder zur Tragepassage am Anfang gelangt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten