3. November 2018

Berggehen: Münster - Zireinersee - Astenau

Anfahrt: Zireiner See, 6232 Münster, Österreich
Ausgangspunkt:  Münster Grünsbach (545m)
Ziel: Schafsteigsattel (2167m)


Route: Münster Grünsbach (545m) - Ludoialm - Zireinalm - Zireiner See - Schafsteig - Schafsteigsattel (2167m) - Salana - Buchauer Alm - Astenau

GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 4h 37m
-Aufstieg = 2h 50m
Höhe: 1853Hm
Entfernung: 18,2km

Bemerkungen: Rofan , Hochnebel

Begleiter: Gustl

Tourbeschreibung: Nach dem Motto über Umwege zum Wirt, folgt unsere Tour auf nicht ganz direktem Weg auf die Astenau zum Okasern. Start in Münster Grünsbach über den Steig nach Herrgottstein.
Herrgottstein über Münster
Herbststimmung und Nebel
Bald befinden wir uns in einer dichten Nebelvorhang. Weiter auf dem Forstweg über unzählige Serpentinen zur Ludoialm. Ab hier dann querfeldein direkt weiter zur Zireinalm.
Durch dichten Nebel zur Zireinalm
An der Zireinalm
Direkt oberhalb der Alm lichtet sich endlich der Nebel und blitzblauer Himmel erwartet uns. Es ergeben sich wunderbare Blicke auf die Ostwände des Rofan sowie den Zireiner See.
Der Nebel lichtet sich
Panorama über die Rofan Ostwände
Neben dem Latschberg kurz vor dem Zireinersee
Nach dem See dreht der Weg nach Westen zum Marchgatterl. Etwas unterhalb vom Rofanostwand und Rofanturm auf den Schafsteig. Dieser ist teils versichert und sucht sich gekonnt einen Weg an den Felsen.
Vorbei an den Roßköpfeln zum Rofanspitz
Rechts der Rofanturm
Vom Schafsteigsattel ein Phänomenaler Blick über das Nebelmeer. Das Kaiser Gebirge ragt wie kleine Inseln hervor.
Panorama über die Hochnebeldecke
Vom Schafsteigsattel geht es zügig Richtung Bergstation. Etwas vorher zweigen wir weglos Richtung "Salaner" Schipiste ab und weiter über den Normalweg zur Buchaueralm.
Ausblick am Schafsteigsattel, vorne der Sagzahn
Tiefblick zum Zireinersee
Ausstieg der Kletter Touren: MARIPOSA-MARIPOLLO und Weg der Freunde an der Schokoladentafel
Weiter im Laufschritt Richtung Bergstation 
Der Grubersee
Nordgrat Ebner Joch
Von der Buchauer Alm folgt ein kurzer Gegenanstieg zum Verbindungsweg auf die Astenau.
Ein kurzer Blick zum Achensee
Astenau Kapelle über dem Nebelmeer
Als Highlight ergeben sie wunderbare Blicke ins Tal bei Dämmerstimmung!
Die Kapelle in der Dämmerung
Die Notburga Kapelle
Panorama vom Zillertal ins Achental
Stanser Joch und Bärenkopf
Ein schöner Abschluss der "Alm-Saison"!

Keine Kommentare:

Kommentar posten