31. Mai 2014

Biken: Bayreuther Hütte

Anfahrt: Münster, Österreich
Ausgangspunkt: Jenbach (610m)
Ziel: Bayreuther Hütte (1600m)

20140531_Biken_Bayreuther_Hütte

Route:
Jenbach (610m) - Wiesing (550m) - Astenberg - Schicht - Alpbiglalm - Sonnwendbichlalm (1645m) - Trage Passage - Bayreuther Hütte (1600m) - Grünsbach Münster - Straße nach Jenbach


GPS:


Zeit: 
-Gesamt = 3h 30min
-Aufstieg = 2h 30min
Höhe: 1270Hm
Entfernung: 32km

Bemerkungen: Rofan / Brandenberger Alpen

Begleiter: -

Tourenbeschreibung: Ursprünglich wollte ich diese Tour zur Scherbensteinalm machen mit Option auf das Sonnwendjoch. Spontan wurde daraus aber ein Abstecher zur Bayreuther Hütte über die Sonnwendbichl Alm. Der Aufstieg von Wiesing - Astenberg ist Anfangs gut und wird in der Schicht zunehmend steiler und gröber. Als erstes Ziel erreicht man die Alpbiglalm, die kleine Hütte ist unbewirtschaftet und Hauptsächlich für den Viehbetrieb in Verwendung. Gleich oberhalb ist die Abzweigung zur Sonnwendbichlalm. Von hier geht der Weg relativ Eben weiter. Entlang des Weges hat man einen schönen Blick ins Inntal sowie direkt ins Zillertal. Ab der Sonnwendbichlalm beginnt eine Schiebepassage, nach etwa 25min erreicht man den Forstweg unterhalb der Bayreuther Hütte. Von der Hütte aus reicht der Blick ins Inntal, Zillertal, auf das Rofan sowie die Kramsacher Bergstation. Die Abfahrt gestaltet sich angenehm über einen breiten Forstweg hinunter nach Münster Grünsbach. Die Runde könnte man auch umgekehrt fahren, wäre im Aufstieg bestimmt angenehmer. Andererseits ist die Schiebepassage dann eher leicht bergauf. Die Bayreuther ist ein empfehlenswertes Ziel bei uns im Inntal!

Keine Kommentare:

Kommentar posten