28. Juni 2014

Bike&Hike: Haidacher Stellwand

Anfahrt: 6212 Maurach, Österreich
Ausgangspunkt: Jenbach (610m)
Ziel: Haidacher Stellwand (2192m)

20140628_Bike;Hike_Haidacher_Stellwand

Route:

Jenbach (610m) - Fischl - Eben -Maurach - Rad Depot Buchauer Alm - Aufstieg weglos über Rinne - Haidacher Stellwand - Rofan Bergstation - Abstieg über Salana - Nach Jenbach über Kasbach (mit Einkehr in Maurach)


GPS:


Zeit: 
-Gesamt = ca. 4h 30min
-Aufstieg = 2h 50min
Höhe: 1562Hm
Entfernung: 24,5km

Bemerkungen: Rofan , Rad Depot an der Buchauer Alm

Begleiter: -

Tourenbeschreibung: Ein wunderschöner Tag am Rofan: Am Morgen sah der Tag nicht vielversprechend aus, erst gegen Mittag kam die Sonne zum vorschein und ich brach kurzfristig auf. Der blaue Himmel mit den Bilderbuch Wolken ergaben ein paar wunderschöne Foto Motive. Die Tour führte mich über die Wiesinger Rodelbahn nach Maurach, anschließend weiter zur Buchauer Alm. Dort deponiert ich erstmals mein Bike. Weiter ging es über eine Rinne nahe dem Huber Steig auf direktem Weg zur Haidacher. Hier ist wichtig, dass man nicht zu weit in steile Gelände gerät und sich eher links der Rinne hält. Wieder am Weg zur Haidacher angelangt geht es wieder schneller voran. Am Gipfel angelangt hat man wunderschöne Blicke in alle Richtungen. Der Abstieg würde nordseitg gewählt Richtung Roßkopf. Dem Weg folgend umrundet man die Haidacher westseitig und gelangt zur Rofan Bergstation. Bevor man diese erreicht kann man den Weg über die alte Schipiste "Salana" nehmen. Hier schließt sich der Kreis wieder und man kommt auf den Weg zurück zur Buchauer Alm und Rad Depot. Auf zwei Rädern hat man den restlichen Abstieg auch in wenigen Minuten hinter sich gebracht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten