27. Oktober 2016

Berggehen: Klobenjoch (Ost-West) - Ebner Joch

Anfahrt: 6212 Maurach, Österreich
Ausgangspunkt: Maurach Buchau (946m)

Ziel 1: Klobenjoch (2041m)
Ziel 2: Ebner Joch (1957m)


Route: Maurach Buchau (946m) - Dalfazer Wasserfall - Dalfazalm - Klobenjoch Südost Grat - Klobenjoch (2041m) - Abstieg Normalweg - Dalfazalm - Schützensteig - Hubersteig - Ebner Joch (1957m) - Astenau


GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 5h
-Aufstieg = 2h 17m (Klobenjoch)
Höhe: 1760Hm
Entfernung: 15,9km

Bemerkungen: Rofan

Begleiter: Gustl

Tourbeschreibung: Das Klobenjoch ist eines der wenig besuchten Gipfelziele am Rofan. Als Alternative zum Normalweg wählten wir diesmal einen Aufstieg über die Südostseite. Ausgangspunkt von der Bushaltestelle Prälatenhaus nahe der Buchau. Von dort über den Forstweg Richtung Wildfütterung. Eigentlich wollte ich einen Weg nehmen der relativ steil über den Dalfazer Wasserfall führt. Leider haben wir den Einstieg verpasst und hielten uns deshalb trotzdem am Bachbett Richtung Wasserfall.
Dalfazer Wasserfall
Weiter über den normelen Weg zur Dalfaz Alm. Von dort weiter Richtung steinernes Tor. Etwa auf der Hälfte des Wegs kann man die Grasflanke auf den Grat sehen. Am besten orientiert man sich am großen Hinkelstein der etwas vorgelagert ist. Zwischen Felswand und Hinkelstein ist ein Durchgang und kommt ohne Latschenkampf bis zum Grat.
Wiesenhang und Hinkelstein
Hinkelstein
Durchgang hinter Hinkelstein
Oben angekommen muss man anfangs etwas suchen um die richtige Gasse zu erwischen. War dann aber nachträglich nicht so schlimm wie vorher befürchtet.
Latschengasse am Gratrücken
Blick über die Latschen zum Gipfel
Vom Gipfel hat man einen schönen Blick auf den Achensee, sofern kein Nebel die Sicht trübt.
Blick auf den Achensee vom Klobenjoch
Am Gipfelkreuz
Blick über das Gipfelplateou
Beim Rückweg geht es wieder durch die verwinkelten Latschengassen Richtung Normalweg auf der Westseite. Zurück zur Dalfaz Alm geht es nun wieder über die weitläufigen Grashänge, vorbei an den kleinen Jagdhütten.
Klobenjoch Südwand und Jagdhütten
Der weitere Weg war dann noch als "Kondi Runde" geplant über den Schützensteig/Hubersteig Richtung Ebner Joch.
Aufstieg zum Ebner Joch
Blick auf den Achensee vom Ebner Joch
Gipfelkreuz am Ebner Joch

Keine Kommentare:

Kommentar posten