5. August 2017

Berggehen: Fleischbank Überschreitung (Karwendel)

Anfahrt: 6215 Hinterriß, Österreich
Ausgangspunkt: Garberlalm (955m)

Ziel 1: Schönalmjoch (1986m)
Ziel 2: Fleischbank (2028m)
Ziel 3: Grasberg (2020m)


Route: Parkbucht nahe Garberlalm (955m) - Fuggeralm - Jagdhütte Steilegg - Schönalm - Schönalmjoch (1986m) - Fleischbank (2028m) - Grasberg (2020m) - Grasbergsattel - Ausgangspunkt


GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 5h 30m
-Aufstieg = 2h 40m (Fleischbank)
Höhe: 1300Hm
Entfernung: 19km

Bemerkungen: Vorkarwendel

Begleiter: Gustl

Toureindrücke: Eine schöne Rundwanderung am Rande der schroffen Karwendel Welt. Es bieten sich schöne Ausblicke über das Vorkarwendel und die schroffen Nordwände des Zentral Karwendels. Diese Variante bietet vier Gipfel, den Gras Rücken des Hölzelstaljoch haben wir ausgelassen.

Blick ins Johannestal und Kleiner Falk
Aufstieg zur Schönalm
Jagdhütte Steilegg
Blick zu den Falken
Panorama: über die verfallene Schönalm
Aufstieg zum Schönalmjoch
Blick zum Schafreuter
Panorama vom Schönaljoch: Falkengruppe und Johannestal
Am Schönalmjoch
Der Grat zur Fleischbank
Abstieg zur Einsattelung
Rückblick zum Steilstück
Panorama über den Gratverlauf
Am Grat zur Fleischbank
Kurz vor dem Gipfel
Gipfelkreuz der Fleischbank
Panorama Richtung Eng
Tafel am Gipfelkreuz
Rutschiger Abstieg
Der Weg zum Grasberg
Rückblick zum Hölzelstaljoch
Das Gelände wird Extrem
Kurzer Aufschwung I-
Abkürzung zum Gipfel
Rückblick über die Abkürzung
Blick auf die Falkengruppe
Rückblick über die Runde
Am Gipfel des Grasbergs
Eine Einheimische
Bachbett im Abstieg

Keine Kommentare:

Kommentar posten