23. September 2017

Biken&Hike: Blankenstein Umrundung

Anfahrt: Enterrottach 1, 83700 Rottach-Egern, Deutschland
Ausgangspunkt: Rottach-Egern (736m)
Ziel: Blankensteinsattel (1678m)


Route: Rottach-Egern (736m) - Enterrotach - Hufnagelstube - Blankensteinalm - Riederecksee - Blankensteinsattel (1678m) - Röthenstein Alm - Abfahrt

GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 4h
Höhe: 970Hm
Entfernung: 24,5km

Bemerkungen: Mangfall , Rundtour um den Blankenstein

Begleiter: Gustl

Tourbeschreibung: Das Mangfall Gebirge bei unseren deutschen Nachbarn ist im Herbst eine Anlaufstelle sobald bei und der erste Schnee gefallen ist. So auch heuer, wir entschieden uns Richtung Blankenstein aufzubrechen. Diesmal parken wir direkt in Rotach-Egern. Weiter mit dem Bike zur Mautstelle in Enterrotach. Entlang der Asphaltstraße zur Hufnagelstube. Dort steilt der Weg nun deutlich auf.
Aufwärts von der Hufnagelstube
Nach etwa 10km fahrt machten wir unser Bike Depot auf der Verbindungsstraße zur Blankensteinalm.
Bike Depot nahe der Blankensteinalm
Weiter zu Fuß Richtung Blankenstein Nordwand.
Erster Blick zum Blankenstein, von der Blankensteinalm
Langsam kommt das Massiv näher
Der alte Steig auf der Nordseite ist wahrscheinlich nicht oft begangen. Teils sehr sumpfig und verwinkelt über Stufen und Blöcke.
Teils ist der Weg recht sumpfig
Über den alten Weg
Die imposante Nordwand
Der Weg gestaltet sich abwechslungsreich
Ab dem Riederecksee dreht der Weg nach Westen auf die Südseite des Blankensteins.
Vorbei am Riederecksee
Zwischen Blankenstein Turm und Hauptgipfel, startet die Klettertour über den direkten Ostgrat. Diese wäre bestimmt für die Zukunft ein weiteres Ziel.
Aufstieg entlang des Blankenstein Turms
Vorbei an der Blankenstein Nadel über den Blankensteinsattel. Hinunter zur Röthensteinalm und zurück zum Bike Depot.
Die Markante Felsnadel am Blankensteinsattel
Von Dort kann man quasi wieder zurück zum Parkplatz rollen. Eine schöne Rundtour mit unterschiedlichsten Eindrücken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten