23. Dezember 2017

Schitour: Seekarlspitze

Anfahrt: Maurach 129, 6212 Maurach, Österreich
Ausgangspunkt: Rofan Talstation (985m)
Ziel: Seekarlspitze (2261m)


Route: Rofan Talstation (985m) - Buchauer Alm - Steilhang - Maurizalm - Seekarlspitze (2261m) - Rofan Bergstation - Abfahrt über die Piste

GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 4h 23m
-Aufstieg = 2h 28m
Höhe: 1350Hm
Entfernung: 15km

Bemerkungen: Rofan

Begleiter: Gustl 

Tourbeschreibung: Am Weihnachtswochenende führten uns die Schi ins Rofangebirge. Ausgehend von der Talstation über den Forstweg und anschließend über die Pisten zur Maurizalm. Der anfängliche Hochnebel sorgte für eine drückende Stimmung. Erst oberhalb der Bergstation lichtete sich langsam die Decke und es kamen erste Sonnenstrahlen zum vorschein.
Der Zugang zum Gelände
Vom Normalweg stiegen wir weiter über die erste Rinne nach Norden auf. Hier war bereits eine Lawine im Steilhang abgegangen. Wir querten ab ca. der Hälfte ostseitig auf den Latschenrücken.
Aufstieg in die Rinne
Seitlicher Ausstieg aus der Rinne
Über den Rücken auf offenes Gelände
Panorama zur Bergstation
Übern den Latschenrücken auf das hügelige Plateau. Weiter gerade auf den Roßkopf zu. Von dort dreht die Richtung auf den Gipfelhang der Seekarlspitze zu.
Zwischen den Latschen weiter auf das Plateau
Rückblick auf Bergstation und Gschöllkopf
Über das offene Plateau, hinten der Roßkopf
Die Haidacher Stellwand
Am Plateau
Der Roßkopf
Panorama über Haidacher Stellwand
Das Gipfelkreuz
Am Gipfel perfektes Wetter, windstill mit enormer Fernsicht. Schleierwolken machen zusätzlich einen fantastischen kontrast am Himmel.
Roßkopf, Zillertal und Haidacher Stellwand
Gipfel Panorama
Gipfelfoto
Blick vom Gipfel zur Bergstation
Der Blick ins Zillertal
Gipfelfoto
Blick zum Hochiss
Panorama über Roßkopf Zillertal Haidacher Spieljoch und Hochiss
Vom Gipfel entlang der Aufstiegsspur zurück zum Plateau. Dort in den Steilhang der Rinne und zurück ins Schigebiet. Weiter über die Piste zurück zum Ausgangspunkt an der Talstation.
Abfahrt über die Rinne

Keine Kommentare:

Kommentar posten