8. März 2014

Schitour: Roßkopf (Hochfügen)

Anfahrt: Hochfügen, 6264 Fügenberg, Österreich
Ausgangspunkt: Parkplatz Hochfügen (1500m)
Ziel: Roßkopf (2576m)

20140308_Schitour_Roßkopf_(Hochfügen)

Route:
Hochfügen (1500m) - Weg ins Finsingtal - Pfundsalm - Sidanjoch (2127m) - Roßkopf (2576m) - Abfahrt über Nordhang entlang des Finsingbachs


GPS:

Zeit: 
-Gesamt = ca. 3h 30min
-Aufstieg = 2h 23min
Höhe: 1076Hm
Entfernung: 13,9km

Bemerkungen: Tuxer Alpen, wunderbare Verhältnisse

Begleiter: Gustl , Hannes

Tourenbeschreibung: Der Roßkopf in den Tuxer Alpen ist ein viel besuchter Gipfel gut erreichbar aus Hochfügen und Weerberg. Wir wählten die Route aus Hochfügen. Ausgehend vom Parkplatz über den flachen Weg ins Finsingtal. Bereits nach ca einem Kilometer passiert man den Pfundsalm Niederleger, mehrere unbewirtschaftete Hütten. Weiter dem Finsingbach folgend erreichen wir schließlich den Pfundsalm Hochleger nach etwa drei Kilometer ohne großen Höhengewinn. Kurz darauf biegt der Weg nach links ab, hier beginnt der Aufstieg auf das Sidanjoch auf 2127m. Hier hat man einen schönen Blick hinüber zur Rastkogel Hütte. Ausgehend vom Joch folgt man dem Bergrücken Richtung Südwesten zum Gipfelhang des Roßkopfs. Die Letzten Meter zum Gipfel sind recht schnell überwunden. Oben angelangt erhält man einen wunderbaren Blick auf die Umliegenden Gipfel wie Rastkogel und Hoher Kopf. Am Gipfel ist man den Wind ziemlich ausgesetzt nur wenige Plätze sind geschützt.
Für die Abfahrt folgten wir der Aufstiegsspur zurück über den Gipfelhang und zweigten dann nach Norden über eine Rinne ab. Das Gelände ist sehr weitläufig und man mehrere Alternativen zur Auswahl. Kurz vor dem Weg sollte man genügend Schwung mitbringen um den kurzen Gegenanstieg zu überwinden. Nun wieder zurück über den Weg an der Pfundsalm vorbei zum Parkplatz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten