1. März 2014

Schitour: Gilfert (Hausstatt-Nonsjöchl)

Anfahrt: 6133 Weerberg, Österreich
Ausgangspunkt: Weerberg Hausstatt (1273m)
Ziel: Gilfert (2506m)

20140301_Schitour_Gilfert

Route:
Hausstatt (1273m) - Nonsjöchl (2028m) - Gilfert (2506m) - Abfahrt über Nordwest Seite - Forstweg Richtung Hausstatt


GPS:

Zeit: 

-Gesamt = ca. 4h
-Aufstieg = 2h 35min
Höhe: 1200Hm
Entfernung: 7,5km

Bemerkungen: Tuxer Alpen

Begleiter: Gustl

Tourenbeschreibung: Der Gilfert, einer der Schitouren Klassiker im Inntal. Unser Startpunkt war am Schilift in Hausstatt Weerberg. Den ersten Kilometer folgten wir der Piste bis ein Schild "Tourengeher" nach Rechts in den Wald verweist. Hier folgt man den Spuren durch den Wald bis man ein Platou erreicht. Hier hat man das erste mal freie Sicht auf das von weit erkennbare Gipfelkreuz. Weiter folgt man dem bis zum Gipfelhang führenden Grat Richtung Süden. Auf dem Weg über den Grat kommt man am Nonsjöchl vorbei, auf dem ebenfalls ein Gipfelkreuz steht. Über den Grat folgend muss man immer wieder hügelig abfahren und erneut aufsteigen, in etwa zusätzliche 100Hm bergab. Sobald man den Grat verlässt kommt man auch schon zum Gipfelhang des Gilferts. Hier trifft unsere Route mit dem Normalweg aus Innerst zusammen. Die letzen Höhenmeter geht es in leichten Serpentinen bis zum Gipfelkreuz. Oben angelangt kann man das beeindruckend große Gipfelkreuz bewundern.
Die Abfahrt wählten wir zuerst über die Aufstiegsspur, anschließend folgten wir rechtsseitig einer Rinne. Anschließend über weite Hänge in Richtung Waldgrenze. Wir hielten uns solange rechts bis wir schließlich auf einen Waldweg gelangter der uns direkt zurück zum Parkplatz Hausschatt führte. Eine sehr lohnende Tour, kann ich nur jedem empfehlen der die nötige Grundkondition hat.

Keine Kommentare:

Kommentar posten