22. Februar 2020

Schitour: Nördliche Steintalspitze

Anfahrt: Haggen, 6184, Österreich
Ausgangspunkt: Sellrain Haggen (1635m)
Ziel: Nördliche Steintalspitze (2727m)


Route: Haggen (1635m) - Kraspesbach - Steintal - Nördliche Steintalspitze (2727m) - Abfahrt wie Aufstieg

GPS:



Tourdaten:
Zeit:

-Gesamt = 4h
-Aufstieg = 3h
Höhe: 1100Hm
Entfernung: 14km

Bemerkungen: Stubaier Alpen

Begleiter: Andi , Gustl , Hari , Lisa

Tourbeschreibung: Nach langem Hin und Her entschieden wir uns für den Pockkogel im Sellrein als Tourenziel. Dies ist der nördliche Nachbar unseres endgültigen Ziels.
Ausgangspunkt am Weiler Haggen. Wir folgen dem Krespesbach taleinwärts bis zum ersten Zwickel. Hier steigen wir aber auf der rechten Seite über Spitzkehren zu den Felsen auf und queren unterhalb auf ein flaches Stück.
Querung unterhalb der Felsen oberhalb des ersten Zwickels
Hier zweigt man scharf nach rechts über eine Steilstufe ins Steintal. Man folgt dem Steintal relativ flach bis zum Talschluss. Der Aufstieg zum Pockkogel führt über eine schmale Steilrinne, diese schien uns nicht sicher daher stiegen wir über den breiten Gipfelhang linksseitig.

Aufstieg ins Steintal
Oben angekommen machten wir Schidepot und steigen über den felsigen Aufbau zum Gipfel der Steintalspitzen. Am unscheinbarem Gipfel befindet sich nur ein kleiner Steinmann als Markierung.

Am Steintalsattel

Blick zum Pockkogel

Auf der Nördlichen Steintalspitze

Am Gipfel

Gipfelfoto

Abstieg vom Gipfel

Tiefblick zum Schidepot

Abfahrt durch das Steintal
Für die Abfahrt halten wir uns an die Aufsteigsspur und ganz unten durch das Zwickel zurück zum Ausgangspunkt

Keine Kommentare:

Kommentar posten