7. September 2014

Laufen: Achenseelauf 2014

Anfahrt: Achensee, Österreich
Start: Pertisau nahe Karwendelbahn
Ziel: Pertisau Fischergut

20140907_Laufen_Achenseelauf

Route:
Pertisau nahe Karwendelbahn - Seespitz - Buchau - Uferstraße - Schwarzenau - Achenkirch - Gaisalm - Pertisau Fischergut


GPS:



Ergebnisse:
Ergebnisse_Achenseelauf_Koisegg

Urkunde_Achenseelauf_2014

Zeit: 
-Gesamt = 2h 0min 20s
Höhe: 171Hm
Entfernung: 23,2km

Bemerkungen: Erste Teilnahme am Achenseelauf

Begleiter: Andi , Gustl , Lukas + Support: Heidi und Georg

Beschreibung: Der Achenseelauf, Österreichs schönster Panoramalauf, machte heuer seinem Namen alle Ehre! Das Wetter war wunderbar und konnte einiges dazu beitragen. Für mich und meinen Bruder war es das erste mal, dass wir an den Start gingen. Begleitet wurden wir von Gustl und Lukas die schon öfter am Lauf teilgenommen haben. Der Startschuss ertönte planmäßig um 10:00 Uhr nahe der Karwendel Bergbahn. Der erste Kilometer geht bergab vorbei am Zielgelände hin zur Promenade. Die Strecke folgt der Seeuferstraße zum Seespitz über Buchau, Schwarzenau nach Achenkirch. Hier wechelt sich Asphalt und Schotter etwa 14 km ab.Hinter Achenkirch beginnt der Trail mit einigen Höhenmetern, etwa 9km zurück bis ins Zielgelände am Fischergut. Der Trail hat zwei steile Passagen mit Treppen bergauf und anschließend eine Treppe nach unten zur Gaisalm. Die letzten 3km der Strecke sind wieder eben an der Uferstraße angesiedelt. Entlang der Strecke sind 5 Labstatione aufgeteilt Buchau/Schwarzenau/Achenkirch/Gaisalm/Uferstraße. Leider konnte ich mein Ziel von unter 2 Stunden nicht ganz erfüllen, somit habe ich nur eine Referenzzeit vorgelegt. Den Tagessieg holte der Kenianer Kirui Robert-Kipkoechmit mit 1:15:53, schnellster Österreicher war Robert Gruber mit 1:27:11. Die Temperatur war anfangs sehr angenehm, erst ab Achenkirch machte sich die Hitze bemerkbar. Insgesamt waren die Verhältnisse aber sehr gut. Hoffentlich ist der Lauf nächstes Jahr wieder an einem solchen Tag geplant!

Keine Kommentare:

Kommentar posten